Schreibkunst trifft
Straßenkunst

Theofunk art im Gespräch mit dem
Caligraffiti-Künstler Calimaat

22. Februar 2021

Calimaat

Schreibkunst trifft
Straßenkunst

In den Werken des Wiener Künstlers Calimaat verbinden sich zwei Kunstarten zu einer neuen: Caligraffiti heißt die Synthese, in der traditionelle Kalligraphie, in diesem Fall arabische, auf Graffiti als wiederum eine spezielle Form der Straßenkunst trifft. Im Gespräch mit theofunk art erzählt Calimaat über seinen Werdegang und seine Motivation, sich ausgerechnet mit dieser Kunstform zu befassen. Welche Möglichkeiten der Gestaltung und des Ausdrucks dies verschafft, aber auch wie Kunst im Allgemeinen hilft, sich fremderzeugten Zuschreibungen und Kategorisierungen zu entziehen und die Autonomie der personalen Identität zu wahren – darüber mehr in dieser Video-Folge. Das Gespräch mit Calimaat finden Sie auch als Podcast auf unserer Website und unseren Kanälen.


Regie: Mirza Odabaşı
Kamera:
Mirza Odabaşı, İsmail Metin Çadıroğlu
Footage:
Billur Yildirim & Salman Scheripov
Schnitt:
M. Fetih Çelik
Musik:
Moritz Bohne




Unsere Reihe theofunk art wird als Kooperationsprojekt zwischen der Goethe-Universität Frankfurt (Prof. Armina Omerika), dem Filmemacher Mirza Odabaşı, dem Musiker Moritz Bohne sowie der Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG) an der Goethe-Universität Frankfurt durchgeführt.