Über uns

Das Projekt

Theofunk ist ein Multimedia Projekt des Instituts für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Es lässt in Podcasts und Videos unabhängige Stimmen aus Wissenschaft, Forschung und Kunst in den gesellschaftlichen Debatten um den Islam zu Wort kommen. Theofunk versteht sich somit als eine Plattform, in der islamrelevante und islambezogene Themen jenseits von gängigen polemischen Rahmen besprochen werden können. Dazu reden wir mit IslamwissenschaftlerInnen, Historikerinnen, Islamischen TheologInnen und KünstlerInnen im deutschsprachigen Raum.

Zurzeit behandeln wir in vier verschiedenen Reihen die Schwerpunkte Körper&Körperpraktiken (theofunk body), Islamische Theologie in Deutschland (theofunk theologie), Kunst und Ästhetik (theofunk art)  sowie verschiedene Themen der aktuellen Islamforschung in unserer Vortragsreihe theofunk konferenz.

Theofunk wird vom Team für Ideengeschichte des Islam an der Universität Frankfurt unter der Leitung von Prof. Armina Omerika realisiert. Unsere Reihe theofunk art wird als Kooperationsprojekt zwischen der Goethe-Universität Frankfurt (Prof. Omerika) mit dem Filmemacher Mirza Odabaşı und dem Musiker Moritz Bohne  sowie der Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft (AIWG) an der Goethe-Universität Frankfurt durchgeführt.

Das Team

Leitung

Prof. Dr.
Armina
Omerika

Audio-Produktion & MUSIK

Moritz
Bohne

Soziales Netzwerk & Fotografie

Dilruba
Kam

Soziales Netwerk & Fotografie & Video

İsmail Metin Çadıroğlu

Video Produktion

Mirza Odabaşı